top of page

Community Secondary School

Suubi

Suubi Community Secondary School

Nach der Fertigstellung des ersten Schulgebäudes ist ein großer Meilenstein für die Kinder vor Ort in Erfüllung gegangen. Doch auf dem Fuße kam die nächste Herausforderung auf uns zu. 

 

Durch den Einbruch von Corona und der unbekannten Gefahr ist die Grundschule zeitweilig geschlossen worden. Spätere Auflagen der Regierung knüpfte den weiterführenden Schulbetrieb an die Bedingung die Raumgröße der Klassenzimmer pro Kind zu vergrößern. Um den Schulbetrieb weiterhin zu gewährleisten und eine Zwischenlösung mit langfristiger Entwicklung zu schaffen, wurde ein zweites Schulgebäude geplant, welches vorerst den Schulbetrieb der Grundschule wieder aufnehmen kann und bei Schulöffnung des geschlossenen Traktes später als weiterführende Schule ergänzend weiter betrieben werden kann. 

7F9E7763-94D4-417F-852C-BC87D82E9DBD.jpeg

Durch die Errichtung dieser weiterführenden Schule und die Einbindung der Gemeinschaft soll nicht nur der Bildungsbedarf gedeckt, sondern auch die Lebensbedingungen in den umliegenden Dörfern verbessert werden. Das Projekt strebt an, Bildungschancen für alle Altersgruppen zu schaffen und die Vorteile von Bildung auf die gesamte Gemeinschaft auszudehnen. 

IMG_2321.jpeg

Gesagt getan!

Mit der Errichtung dieses zukunftsorientierten Gebäudes, konnten wir nicht nur die temporäre Übergangszeit des Schulbetriebes für die Kinder vor Ort gewährleisten, sondern auch den Grundstein für eine Secondary School legen und somit die fortlaufende Schulausbildung für viele Kinder gewährleisten. ​

E079762B-890E-461C-B15A-B16456073A51.jpeg
IMG_1786.jpeg

Bist du dabei?

Wenn auch Du Teil von Balilwana werden und unsere Projekte in Ostafrika unterstützen möchtest, dann melde Dich bei uns. Egal, ob Du aktiv mitarbeiten oder Dich als Mitglied einfach  finanziell beteiligen willst – jeder neue Herzensnachbar ist willkommen.

Begrüßungsbild_edited.jpg

Mithelfen:

Paten werden oder spenden!

DSC00857.jpg
bottom of page