top of page

Aktuelle News

Blog


Wir haben Farm Stück für Stück vergrößert.

Durch die Hilfe einiger Spender war es möglich unsere ersten Tiere für unsere Suubi Farm zu kaufen. Das Ziel ist es Einnahmen mit dem späteren Verkauf zu erhalten die wir dringend benötigen. Wir sind sehr dankbar für dieses neue Projekt und sind am Planen wie wir die Farm Stück für Stück vergrößern können. Außerdem würden wir gerne ein weiteres Stück Land erwerben, um die Tiere zu halten und weitere Lebensmittel für die Mahlzeiten der Schüler*innen anzubauen.

Nach vielen langen Monaten ist es nun möglich neue Toiletten für Suubi zu bauen. Balilwana e.V. hat die Zusage für die nötigen Gelder von der Stiftung Nord Süd Brücken bekommen und wir sind überwältigt über dieses Geschenk! Wenn du die aktuellen Toiletten sehen und benutzen würdest, dann könntest du unsere Begeisterung und Erleichterung verstehen! Vielen Dank an alle, die sich dafür eingesetzt und gebetet haben! Besonders an Balilwana e.V. die nicht aufgegeben und viele Stunden investiert haben, um den Antrag zu stellen.

Wir werden in den nächsten Wochen mit dem Bau beginnen und brauchen viel Weisheit bei diesem großen und wichtigen Projekt!


James, aus 'Global Life Ministries' teilt seine Gedanken und Erfahrungen.

Wir hatten in diesem Monat Besuch von James, dem Direktor von "Global Life Ministries" einer Organisation in Uganda, die sich für Witwen, Waisen und bedürftige Kinder einsetzt. Daniel und James sind seit vielen Jahren befreundet und haben sich bei einer Bibelschule in Uganda kennen gelernt. James ist ein hervorragender Leiter, großartiger Visionär und hat viel Erfahrung im Leiten einer Schule. Wir sind sehr dankbar, dass er seine Gedanken und Erfahrungen mit uns geteilt hat. Wir sind mit vielen neuen Ideen und Ansätzen aus dem Meeting rausgegangen und werden als Team weiter daran arbeiten, wie wir die Schule verbessern und erweitern können. Denn wir wünschen uns, dass noch mehr Kinder in den nächsten Jahren von Suubi profitieren.

bottom of page